Gemeinsame Systemgruppe IfI/b-it

Sie befinden sich hier: aktuelles » de » eduroam

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:eduroam [2019-06-03 12:28]
Thomas Thiel
de:eduroam [2021-11-04 15:22] (aktuell)
Anna Gierlach
Zeile 8: Zeile 8:
  
 Alle nötigen Informationen um Ihren Rechner für diesen Dienst einzurichten finden Sie auf der [[https://www.hrz.uni-bonn.de/en/services/internet-and-network-access/instructions/linux/eduroam-in-linux|Webseite des HRZ]]. Alle nötigen Informationen um Ihren Rechner für diesen Dienst einzurichten finden Sie auf der [[https://www.hrz.uni-bonn.de/en/services/internet-and-network-access/instructions/linux/eduroam-in-linux|Webseite des HRZ]].
 +
 +Wenn Sie unsere WLAN-Dienste nutzen wollen, stellen Sie bitte sicher, dass alle Ihre Geräte ausschließlich aktuelle Software und Betriebssysteme verwenden, die noch mit Sicherheitspatches versorgt werden. **Sie dürfen mit Geräten, die nicht auf hinreichend aktuellem Patchlevel sind, explizit keine Verbindung zum WLAN aufnehmen! Bitte halten Sie Ihre Systeme aktuell und sicher!**
  
 ===== Hinweise für den Neubau im Campus Poppelsdorf ===== ===== Hinweise für den Neubau im Campus Poppelsdorf =====
Zeile 36: Zeile 38:
 Für aktuelle Android-Versionen (>4.0) ist die Konfiguration von eduroam simpel. Verbinden Sie einfach mit der SSID 'eduroam-cs' und geben sie im folgenden Dialog die zutreffenden Parameter aus der Tabelle weiter unten ein. Für aktuelle Android-Versionen (>4.0) ist die Konfiguration von eduroam simpel. Verbinden Sie einfach mit der SSID 'eduroam-cs' und geben sie im folgenden Dialog die zutreffenden Parameter aus der Tabelle weiter unten ein.
  
-Falls das verwendete Zertifikat nicht über das System verifiziert werden kann, muss es vorher installiert werden. Am Besten verwenden Sie hierzu das [[https://cat.eduroam.de/|CAT Tool]], das auch für Android-Geräte zu haben ist. Danach sollte die Verbindungsaufnahme wie oben beschrieben funktionieren.+Falls das verwendete Zertifikat nicht über das System verifiziert werden kann, muss es vorher installiert werden. Am Besten verwenden Sie hierzu das [[https://cat.eduroam.org/|CAT Tool]], das auch für Android-Geräte zu haben ist. Danach sollte die Verbindungsaufnahme wie oben beschrieben funktionieren.
  
 Beachten Sie trotzdem alle Informationen und Richtlinien, die Sie auf den Seiten des HRZ finden! Beachten Sie trotzdem alle Informationen und Richtlinien, die Sie auf den Seiten des HRZ finden!
Zeile 51: Zeile 53:
 | Wurzelzertifikat                                   | [[https://pki.pca.dfn.de/dfn-ca-global-g2/pub/cacert/rootcert.crt|T-TeleSec GlobalRoot Class 2]] | | Wurzelzertifikat                                   | [[https://pki.pca.dfn.de/dfn-ca-global-g2/pub/cacert/rootcert.crt|T-TeleSec GlobalRoot Class 2]] |
 | gültige CN (Common Name) Radius-Server Zertifikate | eduroam1, eduroam2                                   | | gültige CN (Common Name) Radius-Server Zertifikate | eduroam1, eduroam2                                   |
-| Anonyme Identität (externe Identität)              | anonymous@uni-bonn.de                                |+| Anonyme Identität (externe Identität)              | eduroam@uni-bonn.de                                  |
 | Identität                                          | <Uni-ID>@uni-bonn.de                                 | | Identität                                          | <Uni-ID>@uni-bonn.de                                 |
 | Authentifizierungsserver                           | eduroam1.rhrz.uni-bonn.de, eduroam2.rhrz.uni-bonn.de | | Authentifizierungsserver                           | eduroam1.rhrz.uni-bonn.de, eduroam2.rhrz.uni-bonn.de |